Auf der re:publica 2017 sollte ich mit Lorenz Matzat über die Frage „Datenjournalismus – die Zukunft oder gnadenlos overrated?“ diskutieren. Dass dabei die Fetzen fliegen würden, war eigentlich schon vorprogrammiert.

Gebrüllt hat dann aber doch keiner, es kam einfach nur zu einem netten Gespräch mit Moderatorin Teresa Sickert, hier zum nachsehen: