Humanity will be lost

Interview | TU Dortmund

Künstliche Hüften oder Herzschrittmacher sind bekannte und akzeptierte technologische Veränderungen an unserem Körper – um etwas zu reparieren. Doch Technologie kann auch dafür eingesetzt werden, etwas besser zu machen. Transhumanisten glauben daran, dass der Mensch sich durch Wissenschaft neu erschaffen kann. Einige denken sogar darüber nach, völlig gesunde Arme durch stärkere, bessere Roboterarme zu ersetzen. Abgedrehter SciFi, oder realistische Zukunftsvision?

Wir haben mit Zoltan Istvan, einem der bekanntesten Transhumanisten, über diese Bewegung gesprochen.